Unsere Lösung zeichnet sich durch eine Vielzahl spezieller Funktionalitäten bei abmessungs- /merkmals-differenten und chargengeführten Produktfamilien aus.

Concentix ist deshalb herausragend für Rollen- und Formatfertiger bzw. deren Verarbeiter (Papier, Folie, Vlies, Stahl, Steinplatten usw.), für alle weiteren Branchen, die abmessungsbehaftete Produkte herstellen oder damit handeln und für die Chargen verarbeitende Prozessindustrie (Chemie, Pharma, Food) geeignet.




Concentix unterstützt diese speziellen Branchenanforderungen mit:


acht frei definierbaren Mengenfeldern in relevanten Bereichen wie to, kg, qm, lfm, Stk, €, Ø, etc.
variable Rechenregeln für Mengenumrechnungen, z. B. von lfm nach qm oder von kg nach Stück
unterschiedlichen Mengeneinheiten für Einkauf, Lager und Verkauf für dasselbe Produkt: ein Produkt kann so an unterschiedliche Kunden in abweichenden Mengen-einheiten verkauft und im Einkauf mit unterschiedlichen Mengeneinheiten von den Lieferanten beschafft werden.
Kennzeichnen von Rollen, Packstücken oder anderen Artikelformen via eindeutiger Chargennummer, VPE-Nummer und 16-stelliger IFRA-Nummer
Rückverfolgbarkeit nach DIN ISO 9000 in beide Richtungen (woher - wohin)
Zusammenfassen von Produktionsaufträgen nach optimalem Nutzen (Fertigungslose)
separater Rohstoffeinkauf mit Qualitätsprüfung
Sprungreservierung im Lager für unzugängliche Produkte
Reduzieren des Artikelstamms durch spezielle Produktverwaltung von Varianten
Über- und Unterlieferungsgrenzen in Ein- und Verkauf
Abbildung von beliebigen Orgastrukturen
Sollgewichtsabrechnung

(C) 2015 - Meinikat Informationssysteme GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken